Mittwoch, 17. Oktober 2012

Kinderhotel in Bad Hindelang-Oberjoch

Der Alpen-Blog ist ein Online-Magazin, in dem Sie vieles über die Alpen, das Wandern, Bergsteigen, Kultur, Geschichte, Brauchtum, Kulinarik und Alpinliteratur lesen können. Schauen Sie immer wieder in diese Internet-Zeitschrift, machen Sie sie zum Favoriten: Sie werden immer etwas Neues entdecken: http://alpen-blog.blogspot.com. Besuchen Sie auch

unseren Reisebücherwanderführer-Blog: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com

Dieter Buck + Marlies Buck

***

Kinderhotel Oberjoch:
Wohlfühlwelt mit Alpenblick

Schokoladenmassage für Kinder, Ayurveda mit Alpenblick für Erwachsene: Das Kinderhotel Oberjoch in Bad Hindelang/Allgäu hat seinen Wellness- und Gesundheitsbereich ausgebaut und erstrahlt seit Juni 2012 in neuem Glanz.

 
 


 
Ernst Mayer und sein Team haben sich seit der Eröffnung dem Familienurlaub mit Mehr-Spa(ß)-Faktor verschrieben. Die neue Pool- und Saunalandschaft beeindruckt mit Panorama-, Finnen- und Salzsauna, Eisbrunnen, Infrarotkabine und Dampfbad sowie einem atemberaubenden Panoramablick auf die Allgäuer Hochalpen. Wer möchte, kann in den beheizten Outdoorpool nach draußen schwimmen, um die Luftqualität im höchstgelegenen Ski- und Bergdorf Deutschlands (1.200 m) zu genießen.

 
 



 

 
Kinderhotel Oberjoch:
ad Hindelang, ein Traum für Allergiker
Bad Hindelang ist so gut wie frei von Hausstaubmilben, Schimmelpilzsporen oder Pollen und lässt auch Allergiker tief Luft holen. Im Ortsteil Oberjoch befindet sich außerdem das einzige deutsche Hochgebirgszentrum zur Behandlung von Allergien.

 
 



 
Kinderhotel Oberjoch:
Wellness – auch für Kinder
Das Kinderhotel Oberjoch bietet außerdem in Sachen Wellness die ganze Palette: Thalasso-Behandlungen, Körpermodellagen und Pantai Luar sind ebenso möglich wie Reflexzonenmassagen und Lymphdrainagen. Die Wellnessangebote für Kinder wurden um ein Vielfaches erweitert. Erstmals gibt es Schokoladenmassagen, Aqua-Balancing, Fußmassagen oder -sprudelbäder.

 
 



 
Kinderhotel Oberjoch:
Längste Hotelwasserrutsche Deutschlands: 128 m !!!
In der Kinderbadelandschaft geht es beim „Planschen auf dem Bauernhof“ den ganzen Tag lustig zu. Ein echter Renner ist die längste Hotelwasserrutsche Deutschlands mit 128 Metern. Auf der 2.000 m2 großen Spielfläche mit Indooreislauffläche, Gokartbahn, Kino und Theater entdecken die Kids immer neue Verlockungen. „Sind die Kinder zufrieden und glücklich, sind es die Eltern auch – und umgekehrt“, ist Hotelinhaber Ernst Mayer überzeugt.
 




 
 
Kinderhotel Oberjoch:
Abfahrt zum Nulltarif -  Gratisskipässe im Kinderhotel Oberjoch
Winterurlaub mit Kindern: „zu teuer“ werden viele ächzen. Nicht so im Kinderhotel Oberjoch! Einen Winterfamilienurlaub zum Bestpreis will das Kinderhotel Oberjoch im familienfreundlichen Ski- und Bergdorf Bad Hindelang/Allgäu nach dem großem Umbau bieten: Mit gratis Skifahren auf zertifizierten Pisten, einem kostenlosen Skibus, freier Nutzung von Rodelbahnen und einer Indooreisfläche geht das Kinderhotel in seine erste Wintersaison.

 
 

 
Dazu gibt es mit der „Bad Hindelang PLUS Card“ gratis Skipässe für die ganze Familie und weitere Vergünstigungen. Mit 1.200 Metern Höhe ist Oberjoch Deutschlands höchstes Bergdorf. Das Skigebiet Oberjoch mit seinen neun Liften und 32 Pistenkilometern wurde mehrfach ausgezeichnet. Vor allem die Pisten- und Schneesicherheit sowie die kurzen Wartezeiten kommen bei Skifahrern gut an.

 
Kinderhotel Oberjoch: Hits für Kids
Zu den Hits für Kids zählen das 20.000 m2 große Schneekinderland an der Iselerbahn sowie der Schneeleo-Übungspark am Grenzwieslift für Anfänger aller Altersstufen. Am Schwanden-Lift gibt es einen Snowboard- und Slopestylepark für die Freaks on Board. Auch die lange Naturrodelbahn auf dem Imberger Horn ist für Familien ein Muss. Hinauf geht es mit einer 8er-Gondelbahn, hinunter auf drei Rodelstrecken, von denen zwei für Kinder gut geeignet sind. Bei einem europaweiten Test des ADAC erhielt die Rodelbahn in Bad Hindelang 2011 das Prädikat „sehr gut“. Damit zählt sie zu den besten und sichersten Rodelbahnen in Europa. Langläufer schwingen sich über 90 Kilometer Loipen durch das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen bis ins Tiroler Tannheimer Tal. Nahe der Hornbahn können Gäste Eislaufen oder Eisstockschießen.

 
 
 

 
 
Kinderhotel Oberjoch:
Neueröffnung und 20 Kids-Coaches!
Im Juni 2012 wurde das Kinderhotel Oberjoch nach dem elf Millionen Euro teuren Umbau neu eröffnet. Von den 145 Zimmern sind 80 komplett neu gestaltete Familiensuiten. Die jüngsten Urlauber können seither gemeinsam mit dem Kinderhotelmaskottchen „Murmel“ das Spaßangebot im Hotel erkunden.
 
Die Zimmer - ein Traum für jung und alt!


 
 
 
Die Wasserrutsche ist mit 128 Metern Länge die Nummer eins unter Deutschlands Hotelwasserrutschen. Der 2.000 m2 große Indoorspielbereich, die riesige Panorama-Bade- und Saunalandschaft mit Hallenbad und Außenpool, der überdimensionale Whirlpool und das Kleinkinderwasserparadies laden Groß und Klein zum wohligen Après-Ski ein. Wer danach noch Lust auf Speed hat, testet die Indooreislauffläche, die Gokartbahn und Softplayanlage oder er entscheidet sich für das Kino & Theater als „Betthupferl“.

 
Kinderhotel Oberjoch: Erholung auch für die Eltern
Wollen die Eltern ein paar Stunden Zeit zu zweit verbringen, sind ihre Lieblinge im Kinderhotel Oberjoch in besten Händen: 20 professionelle Kids-Coaches halten die Sprösslinge vom Baby bis zum Teenager im Kids-Club auf Trab – natürlich in altersgerechten Gruppen. Inzwischen lassen Mama und Papa ihren Brettln im Skigebiet Oberjoch freien Lauf, entspannen im Wellnessbereich bei klassischen bis fernöstlichen Massagen oder testen den Schwimmbereich mit 237 m2 Wasserfläche. Vom neuen Outdoorpool hat man einen sagenhaften Blick auf die Allgäuer Hochalpen. In allen Packages des Kinderhotels Oberjoch sind sämtliche Hotelanlagen und das Schlemmer-All-Inclusive mit alkoholfreien Getränken vom Getränkebrunnen enthalten, ebenso wie die Bad Hindelang PLUS Card.

 
 

 


 
Kinderhotel Oberjoch: Infos & Fakten zum Skigebiet Oberjoch
·         Das Skigebiet: Das Winter-Paradies in Deutschlands höchstgelegenem Ski- und Bergdorf umfasst 32 präparierte Pisten-Kilometer und neun Lifte. Langläufern stehen 90 Loipen-Kilometer zur Verfügung, zudem gibt es drei Rodelabfahrten.
·         Iselerbahn: Am Iseler in Oberjoch fährt ein überdachter Sechser-Sessellift Gäste hinauf. Abfahren kann man auf sieben Skipisten sowie Skirouten der Kategorien „schwer“ und „mittel“. Gefahren werden kann auch auf der Strecke am „Alpinen Trainingszentrum Allgäu“ (ATA). Das ATA ist seit sechs Jahren alpiner Bundesstützpunkt des Deutschen Skiverbandes und offizielle Trainings- und Wettkampfstätte für die Disziplinen Slalom und Riesenslalom.
·         Ski-Parks für Kinder: Kinder lernen das Skifahren zum Beispiel im 20.000 Quadratmeter großen „Schneekinderland“ an der Iselerbahn. Anfänger aller Altersklassen (auch Erwachsene) testen im „Schneeleo“-Übungspark am Grenzwieslift.
·         Pisten und Strecken: Neben dem Grenzwieslift (Schlepplift/265 Höhenmeter/drei Pisten) gibt es den Wiedhaglift (Schlepplift/300 Höhenmeter/drei mittelschwere Strecken und eine Buckelpiste) sowie die Lifte „Ideal“, „Zubringer“ und „Schwanden“ mit insgesamt drei leicht zu befahrenden Pisten. Am Schwanden-Lift gibt es zudem einen Snowboard- und Slopstyle-Park.
Eingestellt von Dieter Buck


 
Info:
Kinderhotel Oberjoch, Am Prinzenwald 3, D 87541 Bad Hindelang-Oberjoch, Telefon 0049 (0) 8324 7090, info@kinderhoteloberjoch.de, www.kinderhoteloberjoch.de

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen